BR 219 aus älteren Tagen

   Hier nun einige Bilder der 219 im Planbetrieb bei der Deutschen Reichsbahn und Bahn AG



    219 026 durchfährt am 02.04.1998 den Bahnhof Görlitz...
    (C) Mike Schulz







    219 062 steht mit ihrer RB am 26.05.1999 im Bahnhof Gera
    (C) Mike Schulz








   219 063 steht am 12.08.1999 in Berga (Elster)
   (C) Mike Schulz







    219 164 steht am 02.04.1998 im Bahnhof Görlitz
    (C) Mike Schulz







    219 029 im Aw Chemnitz am 13.07.2005
     (C) Stefan Sachs







    219 059 am 15.06.2004 im Ausbesserungswerk Chemnitz
    (C) Stefan Sachs








    219 125 am 15.06.2004 im Ausbesserungswerk Chemnitz
     (C) Stefan Sachs







    Am 13.07.2004 steht 219 159 im Werk Chemnitz abgestellt
    (C) Stefan Sachs







     219 003, die heutige Museumslok, verlässt den Bahnhof Nossen im Juni 1996
     (C) Marco Heyde







      219 010 wartet am 19.06.1993 auf weitere Einsätze - welche es noch zu genüge geben sollte!
      (C) Marco Heyde







     Mit einem Brandschaden wartet 219 142 im Raw "Wilhelm Piek" auf ihre Ausbesserung
     am 26.06.1994... 9 Jahre später wurde sie an der selben Stelle Verschrottet
     (C) Marco Heyde





     219 166 und 179 warten in Zittau auf weitere Einsätze am 22.07.1993
     (C) Marco Heyde






     Damals noch alltäglich waren die U-Boote auf der Drehscheibe des Bw Nossen.
     Hier wird 219 168 am 21.07.1993 gleich einen Zug befördern...
     (C) Marco Heyde






     Im Lokschuppen Chemnitz Glösa steht die äußerlich ziemlich runtergekommene
     219 017 am 21.01.2001, wo Marco Heyde sie fotografierte.








    219 026, 219 043 und 219 112 warten in Halberstadt auf neue Einsätze am 1.12.2002
    (C) Christian Richardt





    219 043 ist am 02.03.2003 mit einer Regionalbahn bei Blumberg unterwegs, es war der letzte Planeinsatz
    dieser Baureihe bei DB Regio Berlin/Brandenburg
    (C) Christian Richardt



    Ebenfalls am 22.03.2003 steht eine 219 043 mit einer Regionalbahn nach Berlin Lichtenberg abfahrbereit
    in Werneuchen. Der Gegenzug mit 219 112 wird alsbald einrollen...
   (C) Christian Richardt




    Am 13.07.2002 scheint die Welt noch in Ordnung, als Christian Richardt 219 103 in Angermünde aufnahm...




    Im Bw Cottbus haben sich die letzten beiden Aktiven 219 der DB Regio Berlin/Brandenburg aufgehalten,
    nachdem sie einen Tag zuvor die Abschiedsveranstaltung dieser Baureihe gefahren haben.
   Foto am 23.03.2003
   (C) Christian Richardt






    Am 01.12.2002 traf Christian Richardt die Cottbuser 219 112 mit ihrem Ausflugszug in Quedlinburg, welcher
    den Bahnhof soeben verlassen hat und dem Ziel, Berlin entgegen fährt...






    Und noch einmal zur Abschiedsveranstaltung der BR 219 bei DB Regio Berlin Brandenburg eine Regionalbahn
    mit 219 112 in Tiefensee am 22.03.2003
    (C) Christian Richardt





     Am selben Tag, die selbe Lok, nur ein Paar Kilometer weiter traf Christian Richardt die 219 112 wieder,
     dieses mal in Werftpfuhl...





     Am 30.12.2002 standen viele Loks, so wie hier unter anderen 219 026 schon lange auf dem Abstellgleis.
     Christian Richardt hielt dieses Bild im Bahnbetriebswerk Halberstadt fest...







    Am 01.12.2002 sah es ähnlich aus, die noch Betriebsfähige 219 112 ergänzt ihre Vorräte, während
    ihre Schwestern defekt und nicht mehr gebraucht auf den Schneidbrenner warten.
    (C) Christian Richardt






     Zwei Monate zuvor wurde auf der damals noch nicht elektrifizierten Stichstrecke Angermünde- Schwedt
     noch mit U-Boot Vorspann gefahren. So wie hier mit 219 141 bei Mürow am 12.10.2002
     (C) Christian Richardt






     Am 01.12.2002 hielt der Bh Halberstadt ein ganz besonderes Gefährt versteckt, die heutige Museumslok
     119 158, damals noch im modernen Verkehrsrot. Bis auf einige Probefahrten kam der Prototyp leider
     nicht weiter in den Regelzugdienst, und verkehrt heute mit Sonderzügen von Berlin aus...
     (C) Christian Richardt







     Am 12.10.2002 traf Christian Richardt die 219 153 mit einer Regionalbahn bei Casekow...







      219 165, 219 112 und 219 043 warten am 01.12.2002 auf weitere Einsätze.
     (C) Christian Richardt






     Am 18.06.2002 war auch auf der Strecke (Aschersleben-) Magdeburg - Oebisfelde noch die
     Welt in Ordnung, was den Verkehr der U-Boote aus Halberstadt anging. Christian Richardt
     traf die 219 165 mit einer Regionalbahn nach Magdeburg im Bahnhof Haldensleben.






    Einen typischen "Atompilz" fabrizierte die Cottbuser 219 192 in Angermünde am 13.07.2002
    (C) Christian Richardt







     Mit ihrem Ausflugszug in den Harz steht 219 192 am 30.11.2002 in Wernigerode.
     Christian Richardt hielt sie bei der Einfahrt fest.







     Im Bw Cottbus warten 219 192, 153 und 129 auf ihr weiteres Schicksal am 23.03.2003
     Zumindest die 219 153 überlebte bis heute, und verrichtet weiterhin ihren Dienst
     (mehr oder weniger) zuverlässig in Bulgarien (mehr dazu im Balkanteil!!!)
     (C) Christian Richardt







     Auch diese beiden U-Boote warten vergebens auf eine weitere Chance. Sie wurden bald ausgemustert
     und dem Rohstoffkreislauf zugeführt.  Es handelt sich um 219 167 und 138...
     Foto 30.11.2002   (C) Christian Richardt









   Abgestellte U-Boote in Gera am 6.10.2001
   (C) Uwe B. Pfotenhauer







    219 133 abgestellt mit Brandschade im Bw Gera am 06.10.2001
    (C) Uwe B. Pfotenhauer








    219 178 mit Schaden abgestellt am 6.10.2001 im Bw Bereich Gera
   (C) Uwe B. Pfotenhauer






    219 062-7 abgestellt im Bereich des Bw Gera
   (C) Uwe B. Pfotenhauer